Aktuelle Nachrichten
Zwei Kandidaten in Lipperode

Gemeinsam bringen sie 60 Jahre Erfahrung mit: Otto Brand und Sabine Pfeffer. Die beiden kandidieren in Lipperode, denn der Ortsteil ist in zwei Wahlbezirke geteilt. Sie wurden jetzt einstimmig von Ortsverein Lipperode nominiert.

Otto Brand ist seit 20 Jahren Ratsmitglied mit Schwerpunkt Bauen  und Verkehr und seit 15 Jahren Ortsvorsteher in Lipperode. Hier kennt er jeden Stein und seinen Ortsteil wohl so gut wie kein anderer.

Sabine Pfeffer ist seit 15 Jahren im Rat der Stadt mit Fokus auf Schule, Kultur und Wirtschaftsförderung und seit zehn Jahren ist sie stellvertretende Bürgermeisterin. Sie weiß, wo den Menschen, den Vereinen und Institutionen der Schuh drückt.

Zusammen wollen sie wieder ihre gesammelten Erfahrungen für ein starkes, liebens – und lebenswertes Lipperode einbringen und werben um das Vertrauen der Lipperoder Bürger.

2014-03_OV Lipperode_Nominierung_Pfeffer-Brand

Kategorien: Kommunalwahl 2014, Presse, SPD-Ortsverein Lipperode | Stichwörter: , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.