Aktuelle Nachrichten
SPD Lippstadt trauert um Gabriele Oelze-Krähling
Gabriele Oelze-Krähling

Mit großer Bestürzung haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass unsere liebe Kollegin und Ratsmitglied Gabriele Oelze-Krähling im Alter von 60 Jahren verstorben ist.
Zu unser aller Erleichterung schien es einige Zeit so, als hätte sie ihre Krankheit überwunden. Aber selbst als es einen Rückschlag gab, hat niemand von uns mit einer so dramatischen Entwicklung gerechnet.

Gabi war seit 2004 für die Sozialdemokratische Fraktion Mitglied des Rates der Stadt Lippstadt. In der gesamten Zeit war sie, wie es ihre Art war, immer freundlich und verbindlich, selbst wenn es mal zu politischen Turbulenzen kam. Dabei verlor sie ihren politischen Anspruch allerdings nie aus dem Auge.
Ihr wichtigsten Tätigkeitsfelder waren  der Jugendhilfeausschuss und der Gleichstellungsbeirat, wo sie ihre hohe berufliche Kompetenz einbringen konnte. Aber auch in den Gremien der Sparkasse Lippstadt und der Westfälischen Landeseisenbahn hatte sie einen Arbeitsschwerpunkt, den sie mit viel Fleiß und hohem Engagement bestens ausfüllte.
Sie war über ein Jahrzehnt Teil des geschäftsführenden Fraktionsvorstandes. Daran lässt sich leicht ermessen, dass sie in der Fraktion über eine hohe Wertschätzung verfügte.

Diese Lücke zu schließen wird schwer.

Wir sind Gabi Oelze-Krähling sehr dankbar für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Rat der Stadt Lippstadt.

Mit ihrer Familie sind wir außerordentlich traurig über diesen Verlust!

Hans-Joachim Kayser
SPD-Fraktionsvorsitzender

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter SPD-Fraktion Lippstadt veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>